Oberösterreich

Auto überschlug sich

Allgemeines
Bezirk Freistadt

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 21. Mai 2021 gegen 21:10 Uhr im Ortschaftsgebiet von Rauchenödt. Dabei fuhr ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl mit seinem Pkw auf der B38 Richtung Freistadt. Zur selben Zeit fuhr eine 39-Jährige mit ihrem Pkw in die Gegenrichtung. Im Rückspiegel bemerkte sie plötzlich, dass das Auto des Mannes die Leitschiene touchierte und sich im angrenzenden Waldstück mehrmals überschlug. Die Frau alarmierte die Einsatzkräfte. Der Verunfallte befand sich allein im Wagen und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde ins Lkh Freistadt eingeliefert. Ein dort durchgeführter Alkotest ergab 1,66 Promille, weshalb ihm sein Führerschein vorläufig abgenommen wurde.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!