Oberösterreich

Brand eines Bauernhofes

Allgemeines
Bezirk Grieskirchen-Eferding

Zu einem Brand eines Vierkanthofes kam es am 28. Mai 2018 gegen 19:10 Uhr in Wallern an der Trattnach. Die 62-jährige Bewohnerin bemerkte den Brand, woraufhin die 42-jährige Eigentümerin, die mit ihrer Familie im angrenzenden Wohnhaus wohnt, die Feuerwehr verständigte. Die polizeilichen Erhebungen ergaben, dass Kinder im westlichen Bereich des Wirtschaftstraktes Popcorn zubereiten wollten und dadurch der Brand entstanden ist. An den Löscharbeiten waren 14 Feuerwehren beteiligt. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden. Der Schaden ist derzeit noch nicht bezifferbar.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!