Oberösterreich

Durch Auffahrunfall vier Verletzte

Allgemeines
Landesverkehrsabteilung OÖ

Ein 35-jähriger rumänischer Staatsbürger lenkte am 5. August 2021 gegen 3:10 Uhr seinen Pkw am rechten Fahrstreifen der A8 Innkreisautobahn in Fahrtrichtung Sattledt. Im Pkw befanden sich seine 37-jährige Gattin, sowie am Rücksitz ihre Söhne im Alter von fünf und acht Jahren. Aus noch unbekannter Ursache übersah der Vater ein Sattelkraftfahrzeug, gelenkt von einem 58-jährigen Ungarn und stieß ungebremst gegen den Sattelanhänger. Dadurch wurde die Familie unbestimmten Grades verletzt und nach ärztlicher Erstversorgung in das Klinikum Wels-Grieskirchen eingeliefert. Die A8 war im Bereich der Unfallstelle von 3:10 bis 4:40 Uhr erschwert passierbar, wodurch sich ein mehrerer Kilometerlanger Stau bildete.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!