Oberösterreich

Entlaufene Kalbin erlegt

Allgemeines
Bezirk Gmunden

Am 26. März 2020 gegen 12:30 Uhr entkam in einem Fleischereibetrieb im Ortsgebiet von Vorchdorf eine ca. 600 bis 650 kg schwere Kalbin. Wie das Tier aus dem Stallbereich entkommen ist, konnte bisher nicht festgestellt werden. Das Tier lief bis zur Laudach und beschädigte dabei mehrere Gartenzäune. Dort wurde es von einem gerufenen Jäger im Bachbett erlegt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!