Oberösterreich

Falsche Ausfahrt – Motorradlenker stürzte über Böschung

Allgemeines
Bezirk Urfahr-Umgebung

Ein 76-Jähriger aus St. Peter am Wimberg lenkte sein Motorrad am 3. Juni 2018 gegen 15 Uhr in die Sackgasse Gewerbepark in Bad Leonfelden. Er dürfte zuvor falsch aus dem Kreisverkehr ausgefahren sein und der Meinung gewesen sein auf der Bundesstraße zu fahren. Er kam vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, stürzte über die Böschung am Ende der Sackgasse und kam im angrenzenden Feld zu liegen. Zufällig vorbeikommende Spaziergänger entdecken den verletzten Motorradfahrer und verständigten die Rettung. Der 76-Jährige wurde von der Rettung in das Krankenhaus Freistadt eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!