Oberösterreich

Frontalzusammenstoß – drei Verletzte

Allgemeines
Bezirk Freistadt

Am 4. Juli 2020 um 18:30 Uhr fuhr eine 23-Jährige aus dem Bezirk Freistadt mit ihrem Pkw auf dem Güterweg Grubmühle in Richtung Schönau im Mühlkreis. Zur selben Zeit fuhr ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Perg auf dem Güterweg Grubmühle von Schönau
kommend in Fahrtrichtung stadtauswärts. Beifahrerin war dessen 50-jährige Gattin. In einer unübersichtlichen Kurve bei der Kreuzung mit dem Güterweg Gstöttner kam es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden alle beteiligten Personen unbestimmten Grades verletzt. Das ÖRK Bad Zell, ÖRK Unterweißenbach und der Rettungshubschrauber C10 waren im Einsatz. Die 50-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Linz geflogen.
Die beiden anderen wurden mit der Rettung ins Kepler Uniklinikum gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!