Oberösterreich

Führerscheinloser Suchtgiftlenker

Allgemeines
Stadt Linz

Zu einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten wurde ein 38-jähriger Mopedfahrer aus Linz am 15. Mai 2021 gegen 19 Uhr im Bereich der Wiener Straße im Stadtgebiet von Linz. Dabei konnte er keinen Führerschein vorweisen, weil er keinen besitzt. Zudem stellten die Polizisten eindeutige Symptome einer Suchtmittelbeeinträchtigung fest. Während der Kontrolle gab er freiwillig zwei Klemmsäckchen mit Marihuana und Speed heraus. Die Suchtmittel wurden sichergestellt. Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf vier Substanzen. Die Vorführung zu einem Amtsarzt zur Überprüfung der Fahrtauglichkeit verweigerte er ebenso, wie die Aussage bei seiner Beschuldigtenvernehmung. Die Fahrzeugschlüssel wurden ihm abgenommen. Er wird angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!