Oberösterreich

Hoflader geriet in Brand

Allgemeines
Bezirk Schärding

Am 22. November 2018, gegen 23:30 Uhr geriet ein in einem Stallgebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens ins Sankt Ägidi abgestellt gewesener Hoflader aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Das Feuer wurde vom 40-jährigen Hofbesitzer entdeckt, er selbst konnte unter Zuhilfenahme eines in der Nähe befindlichen Hochdruckreinigers den Brand eindämmen bzw. ein Übergreifen verhindern. Zur weiteren Brandbekämpfung waren sechs Feuerwehren aus der Umgebung im Einsatz.
Ermittlungen zur genauen Brandursache und zur entstandenen Schadenhöhe werden am heutigen Tag durchgeführt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!