Oberösterreich

Motorradfahrer prallte gegen Betonschacht

Allgemeines
Bezirk Rohrbach

Ein 33-Jähriger deutscher Staatsbürger lenkte sein Motorrad am 30. Mai 2018 gegen 13:40 Uhr in Begleitung mehrerer Motorradfreunde auf der L589 Richtung Klaffer am Hochficht. Bei einer Linkskurve in der Ortsbereich Klaffer kam er ohne Fremdverschulden von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Betonschacht und überschlug sich. Wie von einem unmittelbar hinter ihm fahrenden Motorradfreund angegeben wurde, dürfte sich der 33-Jährige “verbremst” haben, da sich das Motorrad aus der Kurvenlage “aufstellte” und er dann nach rechts auf den Radweg und in den Seitengraben geriet, wo er schlussendlich gegen den Betonschacht prallte. Seine Begleiter leisteten Erste Hilfe. Der 33-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das LKH Rohrbach eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!