Oberösterreich

Motorradlenker bei Unfall verletzt – Unfallzeuge stoppte fahrerflüchtigen Lenker

Allgemeines
Bezirk Steyr-Land

Ein 37-jähriger serbischer Staatsbürger aus Steyr lenkte seinen Pkw am 30. April 2021 gegen 17:15 Uhr auf der Ternberger Landesstraße von Grünburg Richtung Ternberg. Im Gemeindegebiet von Ternberg überholte der Mann einen Pkw und anschließend einen Lkw. In diesem Moment kam ihm ein 71-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Steyr-Land entgegen. Dieser versuchte noch auszuweichen, kam dabei allerdings zu Sturz. Der 71-Jährige wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung durch den Rettungshubschrauber “Martin 3” in das Krankenhaus Steyr geflogen. Der Autolenker fuhr nach dem Unfall einfach weiter. Ein 58-jähriger Unfallzeuge aus dem Bezirk Steyr-Land nahm allerdings die Verfolgung auf und konnte den 37-Jährigen, der sich im Bereich Dürnbach in einem Waldweg befand, an der Weiterfahrt hindern. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,56 Promille. Der Mann wird angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!