Oberösterreich

Nachtragsmeldung zur Bankomatsprengung

Allgemeines
Landeskriminalamt OÖ

Aufgrund von Ermittlungen wird derzeit von weiteren Tatzusammenhängen mit zwei gestohlenen Fahrzeugen ausgegangen.
In der Tatnacht von gestern auf heute wurde im Bezirk Amstetten ein schwarzer Fiat Panda, Baujahr 2020 gestohlen.
Bei einem Autohaus einige Minuten vom Tatort entfernt ist in der Tatnacht ein weiterer Fiat Panda, Baujahr 2020 in weiß gestohlen worden. Auffallend bei diesem Pkw sind zwei Aufkleber der Firma an der Fahrer- und Beifahrertüre.

Vermutlich sind die Täter mit diesen Fahrzeugen noch unterwegs oder haben sie abgestellt.
Die Bevölkerung wird daher gebeten dem Landeskriminalamt OÖ zweckdienliche Hinweise unter 059133/403388 mitzuteilen.

Bankomat gesprengt – Zeugenaufruf
Bezirk Steyr-Land

Am 26. Mai 2021 gegen 3 Uhr sprengten zumindest drei Täter einen Außenbankomat im Gemeindegebiet von Adlwang.
Dadurch verursachten sie einen massiven Sachschaden und flüchteten mit der Beute in einem Kleinwagen. Ein Anrainer, der den lauten Knall der Sprengung gehört hatte, verständigte kurze Zeit später die Polizei.
Sämtliche Polizeistreifen und Sondereinheiten waren bis in den Morgenstunden mit der Großfahndung nach den drei Tätern im Einsatz.
Den ersten Ermittlungen zufolge ist bekannt, dass einer der Täter einen Kapuzenpullover und Handschuhe trug. Zudem wird aktuell nach einem weißen Fiat Panda mit dem Kennzeichen SE gefahndet, der vermutlich in Zusammenhang mit den flüchtigen Tätern steht.
Die Bevölkerung wird daher gebeten, Hinweise und Wahrnehmungen, die zu den Tätern oder dem gestohlenen Fahrzeug führen könnten, der Polizei mitzuteilen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!