Oberösterreich

Pkw-Lenker wollte abbiegenden Pkw überholen

Allgemeines
Bezirk Ried im Innkreis

Eine 34-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am 15. April 2019 gegen 18:15 Uhr mit ihrem Pkw auf der L514, Andorfer Landesstraße Richtung Andorf. Im Kreuzungsbereich mit der L1104, Hochschacher Landesstraße, Gemeinde Lambrechten, wollte sie links Richtung Eggerding abbiegen. Gerade als sie eingelenkt hatte, wurde sie vom nachfolgenden Pkw, gelenkt von einem 20-Jährigen aus dem Bezirk Schärding, überholt. Zwischen den beiden Pkw kam es zu einer Streifkollision. Während die 34-Jährige ihr Fahrzeug im Kreuzungsbereich anhalten konnte, geriet der Pkw des 20-Jährigen ins Schleudern, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Beide Lenker und die 3-jährige Tochter der 34-Jährigen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Ried/Innkreis gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!