Oberösterreich

Polizisten löschten Fahrzeugbrand

Allgemeines
Stadt Linz

Zu einem Fahrzeugbrand kam es am 19. April 2021 gegen 10:30 Uhr im Linzer Stadtteil Kleinmünchen. Die 42-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Linz-Land hatte zuvor ihren Pkw dort abgestellt. Nachdem aus dem Motorraum plötzlich Rauch aufgestiegen war, verließen sie und ihre Mutter umgehend den Wagen. Die herbeigerufenen Polizisten sahen, dass aus dem Motorraum bereits starker Rauch und Flammen entwichen. Mit einem Handfeuerlöscher konnten sie die Flammen soweit eindämmen, dass diese sich nicht weiter ausbreiten konnten. Die Feuerwehr löschte den Brand schließlich zur Gänze ab und gab kurz vor 11 Uhr Brandaus. Die beiden Frauen blieben unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!