Oberösterreich

Sturz mit Mountainbike

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Ein 44-Jähriger aus Ohlsdorf unternahm am 26. Mai 2018 mit seinem Mountainbike eine Tour zur Kreuzingalm im Gemeindegebiet von Weyregg. Gegen 12:30 Uhr fuhr er, unmittelbar vor seinem 50-jährigen Bruder, auf der Forststraße bergab in Richtung Reindlmühl. In einer Seehöhe von ca. 660m drehte sich der 44-Jährige zu seinem Bruder um, wobei er rechts von der Fahrbahn abkam und in der Folge stürzte.
Sein Bruder, sowie ein nachkommender Mountainbiker kümmerten sich um den 44-jährigen Verletzten und verständigten daraufhin die Einsatzkräfte.
Er wurde durch die Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Salzkammergut Klinikum Gmunden verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!