Oberösterreich

Überholmanöver missglückte

Allgemeines
Stadt Linz

Ein 24-jähriger Autofahrer aus Deutschland fuhr am 28. Mai 2018 gegen 5:20 Uhr auf der B 1 in Fahrtrichtung Linz. Ca. 100 Meter vor der Kreuzung mit der Mönchgrabenstraße in Linz begann er ein Überholmanöver mehrerer Pkw. Zeitgleich fuhr ein 61-Jähriger aus Linz mit seinem Auto stadtauswärts. Im Bereich mit der Kreuzung Mönchgrabenstraße kam es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Lenker, sowie der Beifahrer des 24-Jährigen wurden unbestimmten Grades verletzt und wurden in das Med Campus III sowie in das UKH Linz eingeliefert. Der 24-Jährige, der im Fahrzeug eingeklemmt wurde, musste von der Berufsfeuerwehr aus dem stark beschädigten Fahrzeug befreit werden. Die B 1 war total gesperrt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!