Oberösterreich

Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

Allgemeines
Bezirk Kirchdorf an der Krems

Ein 80-jähriger Pensionist aus Molln war mit seinem Pkw auf der Mollner Landesstraße von Molln in Richtung Kirchdorf an der Krems unterwegs. Am Beifahrersitz befand sich seine 78-jährige Bekannte aus Micheldorf. Beim Einfahren in die Kreuzung mit der B 140 dürfte der Mann den auf der B 140 aus Richtung Kirchdorf kommenden und bevorrangten Pkw, gelenkt von einer 63-jährigen Frau aus Steyr, übersehen haben. Der Pkw der Frau krachte in die Fahrerseite des Pkw vom 80-Jährigen. Durch die Wucht des Anpralles wurde das Fahrzeug umgestoßen und auf das Dach gedreht. Der 80-Jährige, seine 78-jährige Bekannte, als auch die 63-Jährige und deren 57-jährige Schwester, die sich am Beifahrersitz befand, wurden unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Kirchdorf eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!