Oberösterreich

Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Allgemeines
Bezirk Schärding

Ein 39-jähriger Mann aus Suben lenkte am 22. Mai 2018 um 13:30 Uhr seinen PKW auf der Subener Straße (B149). Im PKW befand sich noch seine 33-jährige Gattin. Im Ortsgebiet von St. Florian am Inn wollte der Mann links abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Ein nachkommender 58-jähriger Mann aus Schärding hielt seinen PKW hinter dem 39-Jährigen an. Hinter dem 58-Jährigen kam ein 39-jähriger Mann aus Senftenbach mit seinem PKW nach, welcher aus bisher unbekannter Ursache beinahe ungebremst auf den PKW vor ihm auffuhr. Der PKW des Schärdingers wurde nach vorne gegen den PKW des 39-Jährigen geschleudert. Durch den Zusammenstoß wurden der 39-Jährige aus Suben, dessen 33-jährige Gattin, der 58-Jährige aus Schärding und der 39-Jährige aus Senftenbach unbestimmten Grades verletzt. Die Verletzten wurden nach Erstversorgung in das Landeskrankenhaus Schärding verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!