Oberösterreich

Zweí Wanderer bei Dunkelheit sicher ins Tal gebracht

Allgemeines
Bezirk Kirchdorf/Krems

Am 31. Mai 2018 gegen 18:40 Uhr starteten eine 24-Jährige und ein 27-Jähriger, beide aus Roßleithen, eine Wanderung auf den in Roßleithen gelegenen Radingstein. Kurz vor dem Erreichen des Gipfels entschlossen sie sich auf
Grund der bereits einsetzenden Dämmerung den Abstieg über einen “Jägersteig”.
Nachdem die beiden Wanderer keine Stirnlampe bei sich hatten und die
Dunkelheit sie überraschte, setzten sie einen Notruf ab. Zwei Alpinpolizisten und elf Bergrettungsmänner stiegen zu den Wanderern auf und brachten sie sicher ins Tal.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!