Salzburg

Alkoholisierter Lenker ohne Führerschein

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 19. März 2020 hielten Beamte der Landesverkehrsabteilung einen 38-jährigen Fahrzeuglenker in der Stadt Salzburg an. Der Mann konnte bei der Kontrolle keinen Führerschein vorweisen. Im Zuge der Amtshandlung gab der 38-Jährige an keinen Führerschein zu besitzen. Ein durchgeführter Alkomattest ergab ein Ergebnis von 0,94 Promille. Er wird angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!