Salzburg

Anhaltung eines Drogenlenker

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 04.05.2021, um 23:50 Uhr wurde eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung auf der A1 bei Salzburg Mitte auf einen Fahrzeuglenker aufmerksam, welcher offensichtlich den Fahrstreifen nicht einhalten konnte. Bei der anschließenden Kontrolle konnten bei dem 22-jährigen Lenker eindeutige Symptome einer Suchtgiftbeeinträchtigung festgestellt werden. Bei der darauffolgenden Untersuchung durch den Amtsarzt, konnte die Fahruntauglichkeit aufgrund einer Suchtgiftbeeinträchtigung bestätigt werden. Der Führerschein wurde dem Lenker vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!