Salzburg

Forstunfall in Plainfeld (Hof b.Sbg.)

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein 51-jähriger pensionierter Landwirt wurde am 14. Jänner 2020 am Waldrand in Plainfeld bei Schneidarbeiten von einem abgerissen Baum getroffen und mit dem linken Bein von diesem eingeklemmt. Der in Notlage geratene Landwirt konnte einen Nachbar um Hilfe rufen, der ihn unter Mithilfe der Freiwilligen Feuerwehr aus der Misslichen Lage befreien konnte. Der Verletzte wurde mit dem Hubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen, wo eine Fraktur des Unterschenkels diagnostiziert wurde.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!