Salzburg

Gefährliche Drohung und Körperverletzung in der Stadt Salzburg

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

In der Nacht vom 01.06.2018 auf 02.06.2018, kam es in Kroatien zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 23-jährigen Salzburger und seiner 22-jährigen Verlobten, bei welcher der Beschuldigte die Salzburgerin bedrohte.
Auch die Schwester des Opfers wurde bedroht, die den Vorfall am 03.06.2018 zur Anzeige gebracht hat.
Am 03.06.2018, gegen 14:45 Uhr, konnte die Verlobte, in der gemeinsamen Wohnung, äußerst eingeschüchtert und mit mehreren Verletzungen im Gesicht angetroffen werden. Die Salzburgerin weigerte sich jedoch gegen ihren Lebensgefährten auszusagen und wurde in weiterer Folge vom Roten Kreuz ins LKH verbracht. Die Anzeige erfolgte auf freiem Fuß.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!