Salzburg

Ladendiebstahl

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 17. April, gegen 16 Uhr, wurde ein kenianisches Geschwisterpaar im Alter von 16 und 17 Jahren von einem Ladendetektiv beobachtet, als sie ein Bekleidungsgeschäft in Salzburg mit Kleidungsstücken im Wert von einem niedrigen dreistelligen Eurobetrag verließen, ohne diese Kleidungsstücke zu bezahlen. Sie wurden in weiterer Folge nach dem Verlassen des Kassenbereiches vom Ladendetektiv angehalten. Bei der polizeilichen Einvernahme im Beisein ihres Vaters gestand ein Mädchen den Diebstahl ein. Sie werden angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!