Salzburg

Lenken eines KFZ in einem durch Suchtmittel beeinträchtigtem Zustand auf der A1

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 21.04.2021 wurde auf der A1 im Bereich Eugendorf ein 17-jähriger PKW-Lenker einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen, da er den Sicherheitsgurt nicht verwendet hatte.
Aufgrund von Auffälligkeiten wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt, der ein positives Ergebnis lieferte. Nach Feststellung der Fahruntauglichkeit durch den Amtsarzt, wurde die Blutabnahme durch den Lenker verweigert.
Dem angeführten Lenker wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!