Salzburg

Radfahrer bei Unfall verletzt

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein 14-jähriger Radfahrer aus Salzburg erlitt bei einem Unfall am 16. September kurz vor 8 Uhr Verletzungen unbestimmten Grades. Der Jugendliche war in der Stadt Salzburg die Hochthronstraße entlang gefahren und trotz Nachranges nach links in den Kräutlerweg abgebogen. Dabei stieß er mit dem Pkw einer 19-jährigen Salzburgerin zusammen, die den Kräutlerweg in Richtung Moosstraße entlang fuhr. Der Radfahrer stürzte auf die Motorhaube und von dort zu Boden. Er wurde vom Roten Kreuz ins LKH gebracht. Die Alkotests verliefen negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!