Salzburg

Tödlicher Unfall mit Mountainbike

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein 77-jähriger Mann aus Bad Hofgastein unternahm am 26. Mai 2018 eine Mountainbike Tour auf der Leidalm in Bad Hofgastein. Die Tour führte über die Mittelstation der Schlossalmbahn zur Funderalm. In den Vormittagsstunden kam der Mountainbiker auf einer geschotterten Straße, auf einer Seehöhe von ca. 1350 m, aus noch ungeklärter Ursache zu Sturz. Der Mann kam auf der Schotterstraße zu liegen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!