Salzburg

Tuningfahrzeug fiel wegen Lärm auf

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Auf einen tiefergelegten und lauten Pkw wurde eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung am 5. März kurz nach 18 Uhr aufmerksam. Das Fahrzeug war auf der A1 im Gabitunnel in Richtung Wien unterwegs, als die Polizeistreife zweimal einen äußerst starken Lärm und Rauchentwicklung wahrnahm. Bei der Anhaltung an der Autobahnausfahrt Eugendorf wurde das Auto kontrolliert. Dabei wurden an der Downpipe nicht serienmäßige Schweißnähte sowie ein Klappenauspuff festgestellt. Der 27-jährige Lenker aus Hallein gab zu, das Metallrohr ausgetauscht zu haben, und zeigte außerdem die zum Klappenauspuff dazugehörige Fernbedienung vor. Der Lenker wird angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!