Salzburg

Verfolgungsjagd: Alkolenker gestoppt

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 31. Mai, gegen 01:00 Uhr, missachtete ein 21-jähriger Fahrzeuglenker die Anhaltezeichen der Polizeistreife im Ortsgebiet von Neumarkt. Während der Flucht missachtete der Flachgauer zwei 30 km/h Geschwindigkeitszonen, wobei er diese einmal mit 100 km/h und das zweite Mal mit 110 km/h und einen Kreisverkehr entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung durchfuhr. Schließlich konnten die Beamten den Lenker in Steindorf stoppen. Ein Alkomattest ergab einen Wert von 1,32 Promille Alkohol im Blut.
Dem Probeführerscheinbesitzer wurde vorläufig der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Die Übertretungen werden der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!