Salzburg

Verkehrsunfall in der Stadt Salzburg

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 19.07.2021, gegen 17:00 Uhr, befuhr eine 49-jährige Salzburgerin mit einem Pkw eine Tiefgaragenausfahrt in der Alpenstraße. Sie wollte in weiterer Folge nach links in Richtung stadtauswärts einbiegen. Unmittelbar nach der Tiefgaragenausfahrt befindet sich ein Gehsteig.
Zur gleichen Zeit ging eine 71-jährige Salzburgerin am Gehsteig in Richtung stadtauswärts. Es kam es zu einer leichten Kollision zwischen dem Pkw und der Fußgängerin, bei der die Pensionistin stürzte und auf der Zufahrtsstraße zu liegen kam. Die ältere Frau wurde dabei an der Hüfte verletzt und konnte aus Eigenem nicht mehr aufstehen, weshalb sie vom Roten Kreuz in das UKH Salzburg eingeliefert wurde. Ein bei beiden Beteiligten durchgeführter Alkoholtest verlief negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!