Salzburg

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 22. Jänner 2022 gegen 15:05 Uhr lenkte ein rumänischer Mietwagenlenker seinen PKW auf der B311 von Saalfelden in Richtung Lofer. Im Gemeindegebiet von Saalfelden kam er aufgrund der Fahrbahnglätte von dieser ab und in einer Wiese zum Stillstand. Bei dem Unfall wurde der 59-jährige Lenker nicht verletzt. Der PKW musste von der FF Saalfelden geborgen werden. Die B311 war im Bereich des Unfalles für ca. eine halbe Stunde komplett gesperrt. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens bildete sich in Fahrtrichtung Saalfelden ein Rückstau von ca. 10 Kilometern.
Ein mit dem Lenker durchgeführter Alkoholtest verlief negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!