Salzburg

Verkehrsunfall mit Sachschaden und Alkoholisierung – Festnahme wegen aggressivem Verhaltens

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 15.09.2021 gegen 23:15 Uhr kollidierte ein 26-jähriger Serbe mit dem PKW seiner Lebensgefährtin mit einer Hausmauer eines Betriebsgebäudes in Kaprun. Nach Eintreffen bemerkten die Beamten Anzeichen einer Alkoholisierung beim Unfalllenker, worauf sie diesen zum Alkoholtest aufforderten. Der Serbe zeigte im weiteren Verlauf der Unfallaufnahme zunehmend aggressiver und musste schließlich festgenommen werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Messwert von mehr als 1,5 Promille. Der Unfalllenker wird wegen diverser Verwaltungsübertretungen bei der Bezirkshauptmannschaft Zell am See zur Anzeige gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!