Salzburg

Vorfall beim Bahnhof- Zeugenaufruf

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 8. Juli 2018 gegen 20 Uhr stach ein bislang Unbekannter aus dem Obdachlosenkreis am Bahnhof in Salzburg einem 55-jährigen deutschen Staatsbürger (ebenfalls im Bereich Bahnhof aufhältig) in den Bauch. Hintergründe zum Vorfall sind nicht bekannt. Der 55-Jährige befindet sich derzeit im Landeskrankenhaus Salzburg zur Behandlung und konnte folgende Beschreibung zum Unbekannten abgeben:
zirka 50 Jahre alt, groß, schlaksige Figur, Brillenträger, braune kurze Haare
Etwaige Hinweise zu einem Vorfall am Hauptbahnhof (vermutlich Bereich Bahnhofsvorplatz/Busleisten) am 8. Juli 2018 gegen 20 Uhr an das Kriminalreferat Salzburg unter 059133553333 oder jede andere Polizeiinspektion!

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!