Steiermark

Drogen sichergestellt

Hartberg-Fürstenfeld |
Hartberg, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Ein 48-Jähriger wird verdächtigt, seit zumindest Juli 2021 in gewerbsmäßiger Absicht Cannabispflanzen gezüchtet zu haben.

Polizisten der Polizeiinspektion Hartberg forschten den 48-jährigen Wiener nach umfangreichen Erhebungen aus. Der Mann betrieb im Wohnhaus von Verwandten im Keller eine Indoor-Aufzuchtanlage. Die Ermittler konnten den getrockneten Ertrag von 22 Stück Cannabispflanzen sicherstellen, weiters entdeckten sie 38 Cannabispflanzen die kurz vor der Ernte standen. Das Suchtmittel war auch für den Weiterverkauf bestimmt. Der 48-Jährige wurde festgenommen und in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!