Steiermark

Festnahme nach gewerbsmäßigem Ladendiebstahl

Graz
Graz und Graz-Umgebung. – Am Mittwochabend, 31. März 2021, kam es in einem Drogeriemarkt im Grazer Bezirk Lend zu einem Ladendiebstahl. Daraufhin konnten weitere Ladendiebstähle geklärt werden.

Im Rahmen der nach einem Ladendiebstahl eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen wurde ein 23-Jähriger ungarischer Staatsbürger mit seiner Lebensgefährtin im Nahbereich der Tatörtlichkeit von Polizist*innen der Polizeiinspektion Graz Lend kontrolliert. Sie hatten Gegenstände bei sich, welche auf eine Tatbeteiligung hinwiesen. Weitere Erhebungen ergaben, dass der Mann im Verdacht steht, mehrere Ladendiebstähle in Graz und Graz-Umgebung begangen zu haben. Es wurden vorwiegend hochpreisige Parfüms gestohlen. Die Gesamtschadenssumme steht noch nicht fest.

Der 23-Jährige wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Graz festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Graz überstellt. Seine Lebensgefährtin wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Weiterführende Ermittlungen zu weiteren Tatorten und Mittätern sind im Gange.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!