Steiermark

Flugzeug von Laser geblendet

Graz
Graz. – Donnerstagnacht, 24. Mai 2018, wurde ein Passagierflugzeug von einem Laserstrahl erfasst und geblendet. Das Flugzeug konnte sicher landen.

Gegen 22.00 Uhr war das Passagierflugzeug, besetzt mit insgesamt 41 Passagieren, auf dem Weg von Düsseldorf nach Graz. Kurz vor dem Landeanflug wurde das Cockpit des Flugzeuges zwei Mal von einem grünen Lasterstrahl erfasst. Dabei dürfte ein bislang Unbekannter das Flugzeug mit einem Laserpointer geblendet haben.
Eine konkrete Gefährdung für Passagiere bestand nicht. Das Flugzeug konnte gegen 22.10 Uhr sicher am Grazer Flughafen landen. Der Pilot erstattete in der Folge Anzeige. Die Ermittlungen laufen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!