Steiermark

Mann bei Faschingsfeierlichkeiten festgenommen

Graz |

Bezirk Innere Stadt. – Dienstagabend, 21. Februar 2023, kam es im Zuge der Faschingsaktivitäten im Bereich der Grazer Innenstadt zu einer Festnahme, da ein Mann eine Securitymitarbeiterin geschlagen hat.

Gegen 20:00 Uhr kam es im Bereich der Grazer Innenstadt (Färberplatz) im Zuge der Faschingsfeierlichkeiten zu einer polizeilichen Festnahme.

So konnte ein 26-Jähriger, auf frischer Trat von den Polizisten vor Ort, dabei betreten werden, dass er eine Mitarbeiterin des Securitydienst mit der Faust in das Gesicht schlug.

Als der Mann noch an Ort und Stelle von den Polizisten zur Rede gestellt und eine Festnahme gegen ihn ausgesprochen wurde, setzte dieser sich zur Wehr. So konnte die Festnahme nur unter Anwendung von erheblicher Körperkraft vollzogen werden.

Die Festnahme wurde am späteren Abend wieder aufgehoben und der Mann auf freien Fuß angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!