Steiermark

Motorradfahrer schwer verletzt

Deutschlandsberg
Groß Sankt Florian, Bezirk Deutschlandsberg. – Ein 42-jähriger Motorradlenker kam Sonntagnachmittag, 3. Juni 2018, bei einem Überholmanöver zu Sturz und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Der 42-Jährige aus dem Bezirk Deutschlandsberg lenkte gegen 16.30 Uhr sein Motorrad auf der L303 von Gleinstätten kommend in Fahrtrichtung Preding. Bei Straßenkilometer 21,200 überholte er gerade mehrere Fahrzeuge, als er aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeuges auf seinen Fahrstreifen zurücklenken musste. Daraufhin kam der Lenker rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im angrenzenden Maisfeld zum Stillstand. Der 42-Jährige wurde mit schweren Verletzungen mittels Rettungshubschrauber ins LKH Graz geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!