Steiermark

Müllcontainerbrand

Graz-Umgebung
Deutschfeistritz, Bezirk Graz-Umgebung. – Sonntagabend, 9. Mai 2021, gerieten zwei Müllcontainer aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Menschen oder Tiere kamen nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt.

Gegen 18:20 Uhr nahm ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung im Müll-Lagerraum eines Wohnkomplexes eine starke Rauchentwicklung wahr. Es stellte sich heraus, dass zwei Müllcontainer in Vollbrand standen. Der Mann versuchte das Feuer mit einem Handfeuerlöscher zu löschen.

Die Freiwilligen Feuerwehren Deutschfeistritz und Kleinstübing standen insgesamt mit etwa 50 Kräften und fünf Fahrzeugen im Einsatz. Die Brandursache ist bislang unbekannt. Durch das schnelle Handeln des 50-Jährigen konnte ein Übergreifen der Flammen auf eine dortige Holzfassade verhindert werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!