Steiermark

Rauferei auf Straßenfest

Graz-Umgebung
Gratwein-Straßengel, Bezirk Graz-Umgebung. – Samstagabend, 26. Mai 2018, kam es auf einem Straßenfest zu einer Rauferei, bei der mehrere Personen leicht verletzt wurden. Eine der am Streit beteiligten Personen wurde vorläufig festgenommen und verhielt sich gegenüber den einschreitenden Beamten aggressiv.

Gegen 19:45 Uhr geriet ein offensichtlich zu diesem Zeitpunkt alkoholisierter 37-Jähriger aus Gratwein-Straßengel mit seiner vermutlich ebenfalls betrunkenen 43-jährigen Bekannten auf einem Straßenfest in Streit. Die Beiden verhielten sich auch gegenüber weiteren Gästen aggressiv. Mehrere Personen versuchten daraufhin die Streitenden zu beruhigen und wurden dabei von diesen attackiert und leicht verletzt.

Beim Eintreffen der Polizei zeigte sich der 37-Jährige immer noch aggressiv. Er wurde vorläufig festgenommen. Auch im Streifenwagen stellte er sein aggressives Verhalten nicht ein und bedrohte die einschreitenden Beamten mit dem Umbringen. Der Mann wurde in den Haftraum der dortigen Polizeiinspektion verbracht und beschädigte dort die Wände, indem er mit einer Münze Parolen und Zeichen einritzte. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unbekannt. Der 37-Jährige wurde vorübergehend in das Polizeianhaltezentrum Graz gebracht. Er wird nun auf freiem Fuß angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!