Steiermark

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Hartberg-Fürstenfeld
A2, Sankt Johann in der Haide, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Montagabend, 9. September 2019, kollidierte ein 28-jähriger Pkw-Lenker mit einem 48-jährigen Pkw-Lenker. Dabei wurden der 48-Jährige schwer und der 28-Jährige leicht verletzt.

Gegen 20:10 Uhr war der 28-Jährige aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit seinem Pkw auf der A2 Südautobahn in Fahrtrichtung Wien unterwegs. Bei Straßenkilometer 114,866 wich er laut eigenen Angaben einem Wildtier aus und kam dadurch ins Schleudern. Er kam rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte wieder zurück auf die Fahrbahn und kollidierte mit einem Pkw, gelenkt von einem 48-Jährigen aus dem Bezirk Deutschlandsberg. Dabei wurden beide Fahrzeuglenker verletzt. Sie wurden nach der Erstversorgung ins LKH Hartberg eingeliefert.

Die Feuerwehr Hartberg war mit 17 Personen und vier Fahrzeugen im Einsatz. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Die A2 war im Unfallbereich von 20:15 Uhr bis 21:00 Uhr gesperrt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!