Tirol

Brand in Niederau

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 29.05.2020, um 15:40 Uhr kam es in Niederau bei einem Haus zu einem Brand einer Fassade und einer Schalung einer Wohnung im Dachgeschoss. Ein 53-jähriger Bewohner versuchte vergeblich den Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen. Die Freiwillige Feuerwehr Niederau und Wörgl konnten den Brand schnell eindämmen und löschen. Bislang sind die genaue Brandursache und die Höhe des Sachschadens unbekannt. Weitere Erhebungen folgen. Personen wurden keine verletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!