Tirol

Ergänzung zur Presseaussendung Nr. 2, Pkt. 3, vom 26.05.2018 – KV, SB, Widerstand

Presseaussendung
Presseaussendung der Polizei Tirol

Der Beschuldigte wurde nach Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert.

Er wird der Staatsanwaltschaft wegen Verdachts der zweifachen Sachbeschädigung, der zweifachen Körperverletzung, des versuchten Widerstandes gegen die Staatsgewalt und des versuchten Hausfriedensbruches zur Anzeige gebracht werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!