Tirol

Ergänzung zur Presseaussendung Teil 2, Pkt. 1 vom 30.05.2018

Presseaussendung
Presseaussendung der Polizei Tirol

Der 31-jährige rumänische Staatsangehörige wurde über staatsanwaltschaftliche Anordnung in die JA Innsbruck überstellt. Zum Vorwurf der gefährlichen Drohung zeigte er sich zwar geständig, schwächte aber letztlich die Tat ab, indem er sich seinen Angaben zufolge aufgrund seiner starken Alkoholisierung nicht mehr an die Wortwahl erinnern könne.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!