Tirol

Fälschung eines Beweismittels in Nauders

Landeck
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 10. Jänner 2019 wurde bei der Kontrollstelle Nauders ein von einem 30-jährigen Rumänen gelenktes Sattelkraftfahrzeug kontrolliert. Dabei wies der Lenker einen verfälschten Frachtbrief vor, um vorzutäuschen, auf der Reschenstraße fahren zu dürfen. Der verfälschte Frachtbrief wurde von den Polizisten jedoch als solcher erkannt.
Eine Sicherheitsleistung wurde eingehoben. Der 30-Jähriger und eine zweiter Lenker werden angezeigt.
Bei einem weiteren Lenker eines Sattelkraftfahrzeuges, einem 48-jähriger Italiener, wurde am 10. Jänner 2019 bei einer Kontrolle festgestellt, dass er falsche Eingaben in seiner Fahrerkarte getätigt hatte. Er wird ebenfalls angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!