Tirol

Fundunterschlagung in Personenzug – Ersuchen um Hinweise

Kitzbühel

Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 21.09.2022 fuhr eine 11-jährige Österreicherin mit dem Personenzug REX3 von St. Johann i.T in Richtung Salzburg und vergaß um 14:46 Uhr beim Aussteigen am Bahnhof Hochfilzen ihre Spezialkamera der Marke MagniLink Student Pro, welche das sehbehinderte Mädchen in der Schule zur Unterstützung beim Lesen benötigt. Ein bisher unbekannter Täter dürfte die Kamera, welche sich in einer schwarzen laptopartigen Tasche befand, im Zug an sich genommen haben. Es entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich.

Um zweckdienliche Hinweise an die PI Fieberbrunn (Tel. 059133/7202) wird ersucht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!