Tirol

Internetbetrug in Brixlegg

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 9. April 2021 wurde eine 53-jährige Frau über ein soziales Medium von einer unbekannten Frau kontaktiert. Nach kurzem Nachrichtenverkehr gab die unbekannte Täterin an, dass sie der 53-Jährigen eine Geldspende geben wolle. Um die Spende zu erhalten, müssten jedoch einige Gebühren überwiesen werden. Tatsächlich überwies das Opfer dann einen vierstelligen Bargeldbetrag, erhielt jedoch keine Spende.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!