Tirol

Missglückte Paragleiter Landung in Lermoos

Reutte
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 1. Juni 2018, gegen 10:50 Uhr, wollte eine 41-jährige Österreicherin in Lermoos mit einem Gleitschirm auf einer Wiese landen. Dabei wurde das Fluggerät von einer Windböe erfasst, hochgehoben und auf das Dach eines Feldstadels geweht. Die Frau konnte sich am Dach festhalten, bis sie von einem Landwirt mit dem Traktor bzw. dessen Frontladeschaufel geborgen wurde. Die Frau blieb unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!