Tirol

Verkehrsunfälle im Bezirk Schwaz

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 03.06.2021 gegen 03.00Uhr verursachte ein 18-jähriger Österreicher in offensichtlich alkoholisiertem Zustand in Buch bei Jenbach einen Verkehrsunfall, indem er mit einem PKW von der Straße abkam, gegen einen Stromkasten und einen Gartenzaun fuhr und in der Folge den Garten eines Wohnhauses durchquerte. Nach diesem Unfall läutete er bei dem Haus und ersuchte um Hilfe. Während die Bewohnerin ins Haus ging und telefonieren wollte, fuhr der Lenker mit dem bereits beschädigten PKW davon. Gegen 04.00 Uhr verursachte er in Schwaz einen weiteren Unfall. Er kam mit dem PKW von der Straße ab und blieb unmittelbar am Abhang zu einem Bach stehe. In den Morgenstunden konnte der 18-jährige ausgemittelt und angetroffen werden. Er begab sich in der Folge in das BKH Schwaz, wo er mit Verdacht auf ein Schädel/Hirntrauma stationär aufgenommen wurde.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!