Tirol

Verkehrsunfall auf der A 12 in Kematen

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 25. Juni 2018, gegen 13:25 Uhr geriet ein 23-jähriger Deutscher mit einem PKW (Kleinbus) auf der A 12 im Gemeindegebiet von Kematen in Fahrtrichtung Innsbruck vermutlich auf Grund eines gesundheitlichen Problems über den linken Fahrbahnrand hinaus und anschließend auf eine Böschung. Dabei riss das Fahrzeug auf einer Länge von 50 Metern mehrere Wurzelstöcke aus. Anschließend konnte der Lenker den Pkw wieder stabilisieren und auf den Pannenstreifen lenken. Bei dem Unfall erlitten der Lenker und eine 16-jährige Mitfahrerin leichte Verletzungen. Sechs weitere Mitfahrer blieben unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!