Tirol

Verkehrsunfall mit Verletzung zwischen Radfahrerin und Fußgänger in Imst

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 29. Mai 2018 gegen 18:30 Uhr wollte ein Fußgänger in Imst die Langgasse überqueren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 36-jährigen Radfahrerin, welche daraufhin zu Sturz kam und schwer verletzt wurde. Nach der Erstversorgung wurde sie mit der Rettung in das Krankenhaus Zams eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!